• 11.jpg
  • 16.jpg
  • 13.jpg
  • 19.jpg
  • 17.jpg
  • 14.jpg
  • 07.jpg
  • 09.jpg
  • 05.jpg
  • 20.jpg
  • 18.jpg
  • 01.jpg
  • 03.jpg
  • 10.jpg
  • 04.jpg
  • 02.jpg
  • 08.jpg
  • 15.jpg
  • 06.jpg
  • 12.jpg
paulaner.jpgvon Magnus Enßle

Wir schreiben den 25. August 2001. Es ist 6.40 Uhr MEZ, die Herren Binder, Brucker, Enßle und Schock befinden sich auf der Zugfahrt nach München um dort ein paar rauchige Stunden zu verbringen. Mit an Bord begrüßen wir Bennis Freundin Miriam. Fahrtzeit circa 2,5 Stunden.

 

Wir sind in München angekommen. Bei Benni gibt es zur vormittaglichen Stunde Kaffee, es sollte die letzte antialkoholische Stärung des Tagens bleiben.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_33-707x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_34-871x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_36-731-450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_32-657x450.jpg

Wir befinden uns auf der ersten Station in der Münchner Innenstadt. Ein Weißwurstfrühstück beim Spöckmeier gegen 11.30 Uhr. Ein Ritual, das wir wohl bei jedem Münchenausflug pflegen werden. Natürlich darf ein kühles Manna nicht fehlen.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_28-450x694.jpg

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_29-643x450.jpg

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_30-450x537.jpg

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_31-657x450.jpg

Nach der Stärkung begaben wir uns auf den Weg in die Landsbergerstraße 139 zu Tabak Sommer. Nach einem etwas längerem Aufenthalt im Humi versorgen wir uns dort mit Zigarren und sonstigen Accesoirs für den Abend. (Thorsten hat 70 DM für seinen Bohrer ausgegeben -eine Anschaffung fürs Leben ;-).

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_23-691x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_25-450x676.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_26-450x566.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_27-692x450.jpg

Ein Gruppenbild im Humi. Das andere Bild zeigt die Haltestelle direkt vor dem Megastore, benannt nach unserem zweiten Vorstand Markus (war an dem Wochenende leider erkältet).

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_24-450x588.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_22-664x450.jpg

Im Englischen Garten werden die ersten Zigarren des Tages geraucht (Camacho Cedros). Links Benni und Vincent, in der MItte Magnus und rechts Thorsten.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_19-450x506.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_20-693x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_21-726x450.jpg

Das entsprechende Bier zur Zigarre. Vielleicht nicht ganz das Ideale, aber bei dem Wetter... Eine nette Engländerin (sowas gibt es!!!!!!!!!) schoß das Gruppenphoto. Thorsten und Magnus bei den letzten Zügen an der Camacho.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_17-450x662.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_18-707x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_16-685x450.jpg

Wir befinden uns nun eine Station weiter im Englischen Garten. Dieser sehr belebte Biergarten befindet sich in der Nähe des Chinesischen Turms. Magnus bei einer AVO, die Reisenden bei einer Maß, Vincent bei einer Sumatra, die ihr Geld nicht wert war.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_13-685x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_14-685x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_12-450x660.jpg

Zu später Stunde überraschte uns Benni mit seine Kochkünsten. Es gab Spaghetti mit Gorgonzola, der Hauptgang waren mit Mozarella und Tomatenscheiben überbackene Schnitzel... und den Nachtisch haben wir nicht mehr in Angriff nehmen können.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_11-400x588.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_10-723x450.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_09-663x450.jpg

Der Abschluß eines so reichhaltigen Essens ist natürlich eine Zigarre. Thorsten mit seinem neuen Bohrer, Vincent mit neuem Laserfeuerzeug, Benni bevorzugt Kippe und Becherovski (oder wie der üble Scheiß auch immer heißen mag), Magnus mit einer Zigarre aus dem mexikanischen San Andres.

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_08-450x672.jpg
b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_05-657x450.jpg

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_03-650x450.jpg

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_07-450x683.jpg

b_150_100_16777215_00_images_stories_muenchen2001_02-580x450.jpg

Anschließend waren wir bis im Morgengrauen im Konstpark Ost... Keine Photos, keine Zeugen...

Wissenswertes

Mediathek

Copyright © 2018 Magnus Enßle. All Right Reserve.